"Retreat to Recharge"

Inmitten von Weinbergen, Mandel- und Olivenhainen, auf 900 m Höhe, auf der Südseite der Contraviesa Bergkette gelegen, mit einer spektakulären Aussicht über die Sierra Nevada, das Mittelmeer und manchmal sogar bis nach Afrika, das ist Cortijo de la Jarilla. Während der Sommermonate ist es auf La Jarilla gut auszuhalten. Warme Landwinde und trockene Luft sorgen Dank der Höhe (900 m) für ein angenehmes Klima. Von Oktober bis April kühlt es sich nach Sonnenuntergang ab und lange Kleidung ist ratsam. Es regnet hin und wieder, wenn dann jedoch kurz und heftig, selten schneit es.

Das Anwesen liegt eingebettet in der Natur, fern ab des täglichen Trubels. Ein nicht befestigter Weg führt 4 km hoch nach Haza de Lino. Für den Ferrari oder Maserati sicherlich nicht geeignet, aber für jedes Fahrzeug mit einer handbreite Bodenfreiheit. Wer möchte kann auch mit dem Hubschrauber anreisen. Der Landeplatz dient auch zur Sicherung der medizinischen Notfallversorgung.

Die Gebäude – Ursprünglich 2 Häuser, die über die letzten 200 Jahre immer wieder um Stallungen und ein Gerätehaus erweitert wurden. Heute gibt es mein Hauptwohnhaus und drei kleine Landhäuser in Reihe. Die Umbauarbeiten dauerten drei Jahre, nicht zuletzt, da alle Türen, Fenster und Gitter aus ganz Andalusien zusammengesucht wurden. Zwischen 50 und 250 Jahre sind die Bauteile alt. Der rustikale Stil des 19. Jahrhunderts findet sich in den rau geputzten Wänden und den typischen roten Ziegeldächern wider, aber auch in den Terracottaböden und offenen Holzbalkendecken. Zwei der Häuser sind durch eine Tür miteinander verbunden, sodass eine gemeinsame Nutzung möglich ist.

La Jarilla ist der ideale Ort für das kleine Geschäftsmeeting, Familienurlaub, für Yoga Liebhaber, den Urlaub mit Freunden, oder den Mal- oder Kochkurs. Zusätzliche Dienstleistungen, wie zum Beispiel Hilfe im Haushalt, oder auch Vollpension, sind buchbar. Sie möchten feiern und das mit Live-Musik? Gerne vermitteln wir Ihnen lokale Musiker.



SO FINDEN SIE UNS        PLÄNE